Schlagwort-Archive: Wissenschaft

Kaputtes Ei in Eierbox

Kernkompetenz Kaputt

Die Saurier starben nach den zweifelhaften Erkenntnissen der Wissenschaft nach einem Meteoriteneinschlag vor 65 Millionen Jahren aus, nach dem sie 160 Millionen Jahre die Erde verschönert hatten – also wahrscheinlich. Warum zweifelhaft? Menschen meinen ja, sie könnten alles erforschen und wüssten eine ganze Menge. Selbstüberschätzung und Arroganz von Wissenschaftlern sind faszinierend.  Ein großer Teil davon ist außerhalb eines Labors nicht lebensfähig. Etwa 100 Prozent der Erkenntnisse der Vergangenheit sind heute falsch – die Erde ist eine Scheibe… soviel zu Wissenschaft. Dazu kommt, dass manche Karrieristen im Wissenschaftsbetrieb betrügen oder gekauft sind, wie Studien über Studien und Enthüllungen immer wieder zeigen. Beispiele: Passivrauchen ist unschädlich, Feinstaub gesund, ein Südkoreaner hat einen Menschen geklont, VW´s halten die Abgasgrenzwerte ein und das Medikament XY hilft und hat keine Nebenwirkungen. Glauben Sie kein Wort.

Kernkompetenz Kaputt weiterlesen