Schlagwort-Archive: Schlagfertigkeit

Schlagfertig? Geht auch einfach.

Schlagfertig? Geht einfach.
Schlagfertig? Geht einfach.

Kommunikation ist einfach. Auch wenn Sie das vielleicht hin und wieder anders erleben. Oft fallen Ihnen die richtigen Worte zu spät ein, hin und wieder verstehen Sie Ihren Partner, Ihre Partnerin nullkommanull. In machen Situationen laufen Sie rot an, haben einen Puls von 140 oder machen sich schon Tage vorher verrückt. Seien Sie beruhigt: das geht jedem immer wieder einmal so.

Akzeptieren Sie einfach einige Wahrheiten

„Man kann nicht nicht kommunizieren.“ Paul Watzlawick
Sie senden immer Botschaften, vor allem unbewußt.

„Man lügt zwar mit dem Mund, mit dem Maul, doch durch das, was man dabei macht, sagt man doch die Wahrheit.“ Friedrich Nietzsche

Sie können nicht alles kontrollieren. Schon gar nicht die Körpersprache.

„Wer immer die Wahrheit sagt braucht keine gutes Gedächtnis.“

„Das Beste fällt einem immer zu spät ein“

Einfache Schlagfertigkeit

Schlagfertigkeit ist nicht jedermanns Sache. Auch deshalb, weil wir uns das mit dem schnellen, klugen Reagieren einfach zu kompliziert machen. Deshalb finden Sie hier ein genial-einfaches Muster, dass Sie immer und sofort anwenden können, wenn Sie jemand angreift:

  1. Gut zuhören
  2. Kontaktformulierung + Wiederholung
    „Wenn ich Sie richtig verstanden habe, halten Sie mich für ein nutzloses Mitglied des Unternehmens.“ (Wiederholen des Angriffs)
  3. Superfrage
    „Und jetzt?“
    „Und weiter?“
    „Wie meinen Sie das genau?“
  4. Für die Lockeren – In den Vorwurf einbeziehen
    „Willkommen im Club.“
    „Dann haben wir ja einiges gemeinsam.“
    „Wir haben mehr gemeinsam als ich dachte.“

Mit diesem Schlagfertigkeitsmuster können Sie immer auf alles reagieren, ohne sich lange Formulierungen merken zu müssen. Probieren Sie es aus.