Schlagwort-Archive: Ernährung

Ernährung: Wir futtern uns doof und krank

Die Lebensmittelindustrie ist unser bester Freund. Das sagt uns schon unser gesunder Menschenverstand. So schaffen wir es, auch 20 Milliarden Menschen zu ernähren. Gut, die sind dann alle doof und krank, aber man kann eben nicht alles haben. Bedenken Sie: Dank Pharma- und Lebensmittel-Multis müssen wir persönlich nicht zur Jagd, brauchen keine Tiere schlachten, nichts anbauen und ernten, verarbeiten, haltbar machen. Wir müssen nicht einmal mehr kochen. Ich warte schon sehnsüchtig darauf, dass wir nicht einmal mehr essen müssen – intravenöser Dauerzugang führt dann zur totalen Freiheit. Noch aber müssen wir essen, allerdings hocheffizient: Die 5-Minuten-Terrine, Fertig-Futter aller Art, Convenience-Gourmet-Fraß (für den gehobenen Singlehaushalt), das kleine Frühstück (Knoppers) und andere köstliche Herzhaft- und Süßspeisen aus dem Automaten machen das Leben und die Ernährung leichter. Da können wir uns statt auf Ernährung auf das Essentielle konzentrieren – je nach Veranlagung und Alter auf Karriere oder Spaß.

Ernährung: Wir futtern uns doof und krank weiterlesen